Sunday, 21 January 2018

Die Schulterdrehung

Frage: „Warum schaffe ich es nicht, im Aufschwung, meine Schulter ausreichend zu drehen?“

Es gibt mehrere Ursachen:

1- Ein zu früher Einsatz der Hände und Handgelenke im Aufschwung, verhindern eine vollständige Schulterdrehung.

2- Wenn du in der Ansprechsposition deine Schulter, anstatt parallel zur Ziellinie, nach links ausrichtest, erschwerst du deine Drehung erheblich

3- Zu wenig Hüftdrehung

Nach dem Aufwärmen haben wir das Ziel, die Schulter ca. 90° zu drehen. Wenn die Drehung trotz Korrektur und Aufwärmphase nicht gelingt, ist das sicher ein Handicap.
Dann kannst du noch darauf achten, deinen Rückschwung langsamer zu machen, um sicher zu gehen, dass im Aufschwung die Rückenmuskulatur rechtzeitig aktiviert wird.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

No comments:

Post a Comment