Sunday, 7 January 2018

Wie fest soll ich meinen Schläger halten?

"Ich habe Angst, dass mir der Schläger beim Schlagen aus der Hand rutscht.“

Vorweggenommen: Den Schläger zu fest zu greifen, schadet dem Schwung.

Die Muskulatur muss relativ entspannt sein, um einen fließenden Schwung erst zulassen zu können.
Wenn die Hände den Schläger zu fest umschlingen, verkrampft sich schon bald der ganze Körper.

Oft liegt das Problem darin, wie man die linke Hand am Schläger platziert. Wird mit der linken Hand falsch gegriffen, wird dein Griff instabil. Ein Ausgleich darauf wird sein, dass die rechte Hand fester zupacken muss als erwünscht. Hast du einmal gelernt mit der linken Hand korrekt zu greifen, kannst du entspannt schwingen ohne dass dir dabei der Schläger auskommt.

Wenn du dir nun vorstellen möchtest, wie fest oder locker du greifen solltest, kannst du dir einen Skala von 1 bis 5 denken, wobei „5“ sehr fest und „1“ sehr locker ist.
Schaffst du einen Griffdruck von ca. „2,5“ oder „3“, dann hast du dein Ziel erreicht. 


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  

No comments:

Post a Comment